SGE siegt im 1. Endspiel - 1:0 gg. H96

Geschrieben von Aui am .

"Die Eintracht lebt noch..." Ben-Hatira entscheidet Abstiegskrimi

Auf einem recht niedrigen Niveau bewegte sich der Abstiegskrimi zwischen Frankfurt und Hannover (1:0). In einer hart umkämpften, aber spielerisch erschreckend schwachen Partie sorgte Ben-Hatira (33.) mit einem schwer erkennbaren Abseits-Tor für eine Vorentscheidung im Abstiegskampf. Zwar distanzierte die Eintracht 96 auf zehn Punkte, doch rutschte die SGE dennoch auf Rang 17 ab.

Fotos aus FFM gibt´s hier.

SGE wie ein Absteiger - 0:3 gg. Gladbach

Geschrieben von Aui am .

Eintracht auch mit Kovac weiter sieglos

Die Talfahrt von Eintracht Frankfurt hält auch mit dem neuen Trainer Niko Kovac unvermindert an. Im ersten Spiel unter dem Nachfolger von Armin Veh unterlagen die Hessen mit 0:3 (0:1) bei Borussia Mönchengladbach und sind damit bereits seit acht Spielen sieglos.

Die Gladbacher hingegen feierten den vierten Heimsieg in Serie und eroberten damit zunächst den vierten Rang zurück, Frankfurt steht weiter auf dem Relegationsplatz 16. Vor 54 010 Zuschauern im ausverkauften Borussia-Park erzielten Lars Stindl (36.), Raffael (53.) und Mo Dahoud (79.) die Treffer für die Gastgeber.

Fotos aus Mönchengladbach gibt´s hier.

Nur Remis gegen FCI - 0:0

Geschrieben von Aui am .

SGE und Ingolstadt teilen sich die Punkte

Trotz einer über weite Strecken überlegen geführten Partie musste sich die Eintracht am 25. Spieltag zu Hause mit einem 1:1 (0:1) gegen den Aufsteiger aus Ingolstadt begnügen. Hartmann brachte die Gäste per Handelfmeter in Führung (8.), Russ glich im zweiten Durchgang für die Hessen aus (69.). Groß sah in der 74. Minute die Gelb-Rote Karte.