Luft endgültig dünn - 1:4 beim BVB

Geschrieben von Aui am .

Eintracht verliert auch in Dortmund

Nur am Anfang musste Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt ein wenig bangen. Am Ende fiel der Sieg des BVB sogar zu niedrig aus.

Die frühe Führung durch Alexander Meier (7.) genügte den Gästen nicht, um die 600. Niederlage in der Bundesliga zu verhindern. Kein Team hat im Oberhaus öfter verloren.

Für die Hessen um Trainer Armin Veh rückt die Abstiegszone nach nur einem Sieg aus den letzten zwölf Bundesliga-Spielen immer näher.

Pleite im Hessen-Derby - 0:1

Geschrieben von Aui am .

Eintracht taumelt am Abgrund

Darmstadt 98 hat das brisante Hessenderby bei Eintracht Frankfurt gewonnen und die sportliche Krise des großen Nachbarn dramatisch verschärft. Die Eintracht verlor am Sonntag das erste Duell der beiden seit mehr als 33 Jahren mit 0:1 (0:1) und hat nach nur einem Sieg in den vergangenen elf Spielen nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz der Fußball-Bundesliga. Sulu markierte in der 30. Minute das goldene Tor für die Gäste.

Fotos aus Frankfurt gibt es hier...

Niederlage beim Nachbarn Mainz - 1:2

Geschrieben von Aui am .

Zehn Adler gehen baden - Gacinovic-Debüt

Die Eintracht bringt aus Mainz keine Punkte mit: Vor 33.098 Zuschauer sorgten Yoshinori Muto (5. Minute) und Yunus Malli (43.) für die Mainzer Treffer. Haris Seferovic besorgte den Anschlusstreffer (62.) für die leidenschaftlich kämpfenden Frankfurter. Die Partie in der nicht ganz ausverkauften Coface Arena hatte wegen der erhöhten Sicherheitskontrollen mit 15 Minuten Verspätung begonnen.

Fotos aus Mainz gibt´s hier.