Unnötige Heimpleite - 0:1 gg. WOB

Geschrieben von Aui am .

Zwölf Chancen - kein Tor! SGE hadert...

Unsere SGE hat die Startelf-Premiere des neuen Stars Kevin-Prince Boateng verpatzt. Im ersten Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison verlor die Eintracht am Samstag gegen den VfL Wolfsburg trotz mehrerer guter Chancen (12!) mit 0:1 (0:1). Das entscheidende Tor schoss Daniel Didavi in der 22. Minute.

Bilder aus FFM gibt´s hier.

Auswärtspunkt zum Auftakt - 0:0

Geschrieben von Aui am .

Nur die Tore fehlen zum perfekten Start in Freiburg

Für die Frankfurter war es der erste Auswärtspunkt nach sieben Pleiten in Folge in der vergangenen Saison. Zum ersten Dreier in Freiburg seit acht Jahren reichte es für die überlegenen Hessen aber nicht. Bei der runderneuerten Eintracht, die sechs Neuzugänge in der Startelf aufbot, saß der erst am Freitag verpflichtete Kevin-Prince Boateng bis zur 67. Minute auf der Bank. "Leider haben wir unsere Torchancen nicht genutzt, sonst hätten wir gewonnen. Wir hatten zwei hundertprozentige Möglichkeiten, aber insgesamt haben wir unsere Sache gut gemacht", sagte Boateng recht zufrieden nach seinem ordentlichen Bundesliga-Comeback bei Sky.

Bilder aus Freiburg gibt´s hier.

SGE zieht in Runde 2 ein

Geschrieben von Aui am .

 3:0-Sieg gegen Erndtebrück zum Pokalauftakt

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich in Unterzahl in die zweite Runde des DFB-Pokals gekämpft. Der Finalist der vergangenen Saison gewann trotz der Roten Karte für Kapitän David Abraham (22.) gegen Regionalliga-Aufsteiger TuS Erndtebrück letztlich souverän 3:0 (1:0). Timothy Chandler (35.), Mijat Gacinovic (72.) und Rekordeinkauf Sébastien Haller (76.) trafen bei Dauer-Nieselregen vor 13.106 Zuschauern im Siegener Leimbachstadion.

77 Tage nach der 1:2-Niederlage im Pokalfinale in Berlin gegen Borussia Dortmund brauchte die ersatzgeschwächte Eintracht viel Geduld, um gegen mutige Amateure die Blamage zu verhindern. Nach Abrahams Notbremse gegen den quirligen Japaner Yuki Nishiya blieben die Gäste zwar die bestimmende Mannschaft, gingen aber zunächst zu fahrlässig mit ihren Chancen um.

Bilder aus Siegen gibt´s hier.