Ein Sieg bis Berlin - 3:0 Erfolg über Mainz

Geschrieben von Aui am .

SGE im Pokal-Halbfinale

Drei Gastgeschenke der besonders amateurhaften Art haben Eintracht Frankfurt den Weg ins DFB-Pokal-Halbfinale geebnet. Die Adler gewannen am Mittwochabend ein einseitiges Rhein-Main-Derby gegen den FSV Mainz 05 mit 3:0 (1:0) und sind jetzt nur noch einen Sieg von der erneuten Endspiel-Teilnahme in Berlin entfernt.

Bilder aus FFM gibt´s hier.

SGE versagt in Augsburg - 0:3

Geschrieben von Aui am .

Verdiente Niederlage bei Reifeprüfung

Der FC Augsburg hat sich ohne den verletzten Topstürmer Alfred Finnbogason in Torlaune gezeigt und den Sprung von Eintracht Frankfurt auf den zweiten Tabellenplatz verhindert. Nach dem Ärger um den aussortierten Daniel Opare gewannen die Schwaben am Sonntag im Duell zweier Überraschungsteams in dieser Spielzeit mit 3:0 (1:0). Ja-Cheol Koo (19. Minute), Michael Gregoritsch mit seinem neunten Saisontor (76.) und Marco Richter (89.) sorgten vor 27.188 Zuschauern für den verdienten Augsburger Erfolg. Die Hessen kassierten drei Tage vor dem Viertelfinale im DFB-Pokal gegen Mainz erst die zweite Auswärtsniederlage der Saison.

SGE über Nacht Tabellen-Zweiter! 2:0

Geschrieben von Aui am .

Endlich auch daheim erfolgreich!

Unsere Eintracht hat zumindest vorübergehend den zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga erobert. Mittelfeldstar Kevin-Prince Boateng (43. Minute) und Luka Jovic (90.+2) erzielten im Freitagabendspiel die Tore zum 2:0 (1:0) gegen Borussia Mönchengladbach. Die Gäste hatten durch einen von Boateng verursachten Foulelfmeter zwischenzeitlich die Chance zum Ausgleich, doch Thorgan Hazard (78.) traf nur die Latte. Mönchengladbach steht nach der siebten Saison-Niederlage mit 31 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz, die Frankfurter von Trainer Niko Kovac dürfen mit 33 Punkten weiter vom Einzug in den internationalen Wettbewerb träumen.