SGE nach Elfer-Thriller im Pokalfinale!

Geschrieben von Aui am .

Triumph der Leidenschaft - 8:7-Sieg n.E. bei Gladbach der Wahnsinn

Unfassbar, unglaublich, ein absoluter Traum. Was diese Mannschaft in Gladbach geschafft hat, hätten wohl viele nicht mehr erwartet. Doch die Eintracht behält die Nerven und setzt sich in einem absoluten Elfmeter-Krimi gegen die Fohlen durch. Branimir Hrgota, der Ex-Gladbacher, verwandelt den entscheidenden Elfmeter. Danach bricht eine ganze Stadt in Jubel aus. Fans im Stadion und am TV sind "fix und ferdisch!"

Unsere Eintracht hat erstmals seit 2006 wieder das Endspiel im DFB-Pokal erreicht. Die Hessen gewannen am Dienstag bei Borussia Mönchengladbach mit 8:7 (1:1, 1:1, 1:1) im Elfmeterschießen und treffen im Finale am 27. Mai in Berlin auf Borussia Dortmund.

Bilder vom Halbfinale gibt es hier.

Adieu, Abstiegssorgen! 3:1-Sieg gg. FCA

Geschrieben von Aui am .

Fabián erledigt Puppenkiste & erweckt kommende Pokalträume

Es herrscht wieder "EINTRACHT"! Die Sieglos-Serie ist endlich beendet. Nach dem 3:1-Sieg gegen den FC Augsburg schnuppert die Eintracht sogar wieder an den Europapokal-Plätzen. Am Ende zählen die Punkte, doch europareif war die Leistung gegen den Tabellen-16. nicht. 2x Marco Fabián (78.+87.) und Ante Rebic (90.+1.) drehten den frühen Rückstand (9.) noch in einen Heimsieg.

Bilder aus Frankfurt gibt es hier.

SGE verliert emotionales Match 1:3

Geschrieben von Aui am .

Die Eintracht hat ihr Spiel in Dortmund trotz ansprechender Leistung mit 1:3 (1:2) verloren – und bleibt damit im zehnten Spiel in Folge ohne Sieg

Die SGE, für die Marco Fabián (29.) das zwischenzeitliche 1:1 erzielte, ist nun schon seit zehn Ligabegegnungen ohne Sieg und verharrt bei 38 Zählern - aber immer noch mit Kontakt zu den Europa-League-Rängen.

Bilder aus Dortmund gibt es hier.