SGE schlägt auch Leipzig - 2:1

Geschrieben von Aui am .

Erstes Montagabendspiel unter großen Fan-Protest

In einer Partie, in der beide Halbzeiten wegen der Proteste erst mit Verspätung angepfiffen werden konnten, besiegte der neue Tabellendritte den direkten Konkurrenten RB Leipzig mit 2:1 (2:1). Der Vizemeister rutschte auf Platz fünf ab.

Nach einem frühen Rückstand durch Jean-Kevin Augustin (13. Minute) drehte die Eintracht vor 45.100 Zuschauern durch Tore von Timothy Chandler (22.) und Kevin-Prince Boateng (26.) nicht nur das Spiel. Der Verein sorgte auch auf mehreren Ebenen dafür, dass es im Stadion trotz aller Störungen ruhiger blieb als von vielen befürchtet.

Glanzvoller 4:2-Heimsieg über Jecken

Geschrieben von Aui am .

Bärenstarke Eintracht

Wieder ein Festtag für die Eintracht-Fans! Nach dem leichten Pokalsieg gegen Mainz schlug die Eintracht zur Fastnachtszeit mit Schlusslicht Köln den nächsten Klub aus einer Karnevalshochburg. Das 4:2 für die Adler war letztlich leicht und locker herausgespielt und hochverdient. Die Adler Tore erzielten Rebic (15.), Russ (59.), Falette (65.) und Wolf (67.)

Ein Sieg bis Berlin - 3:0 Erfolg über Mainz

Geschrieben von Aui am .

SGE im Pokal-Halbfinale

Drei Gastgeschenke der besonders amateurhaften Art haben Eintracht Frankfurt den Weg ins DFB-Pokal-Halbfinale geebnet. Die Adler gewannen am Mittwochabend ein einseitiges Rhein-Main-Derby gegen den FSV Mainz 05 mit 3:0 (1:0) und sind jetzt nur noch einen Sieg von der erneuten Endspiel-Teilnahme in Berlin entfernt.

Bilder aus FFM gibt´s hier.